Bernhard Calmer


Funktion

Bernhard Calmer ist Head of Business Development Germany der Cerner Health Services Deutschland GmbH.

Bernhard Calmer

Vita

Bernhard Calmer, 1963 geboren in Osnabrück, studierte Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen an der Fachhochschule Osnabrück. Nach Stationen als Wirtschaftsprüfer/ -berater bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Treyde & Stephan in Hamburg und als Assistent des Managements im Krankenhaus „Deutsches Rotes Kreuz- und Freimaurer Hospital“ in Hamburg-Rissen, wechselte er 1994 zur Dataplan Software GmbH. Im Zuge der Umwandlung der SMS Dataplan GmbH & Co. KG zur Siemens AG Medical Solutions, übernahm Herr Calmer im Jahr 2000 die Aufgabe der Vertriebsleitung Region Süd, bis ihm 2002 die Leitung der Geschäftsentwicklung Deutschland übertragen wurde. Von Mai 2004 bis September 2008 war Herr Calmer für das Businessmanagement Healthcare Information Systeme Deutschland verantwortlich. Im Oktober 2008 wurde ihm die Leitung IT Vertrieb Healthcare Deutschland übertragen, im Dezember 2012 die Leitung Business Development. Auch nach der Übernahme der Siemens Healthcare IT-Aktivitäten durch die Cerner Corp. ist er für das Business Development in Deutschland und die Verbands- und politische Arbeit verantwortlich. Bernhard Calmer war von Februar 2008 Mitglied des Vorstands des Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg – ehemals VHitG) und von September 2011 bis September 2014 dessen Vorsitzender.